Montag, 23. Januar 2012

Ohrring Aufbewahrung

Bis vor kurzem hatte ich meine Ohrringe und Ohrstecker alle in einer unschönen Plastikkiste, die nach NICHTS aussah. Am Freitag war ich dann aber nach der Arbeit beim TEDI und fand wunderschöne kleine Schmuckkisten mit je 8 Fächern, die abends direkt befüllt wurden. Aber irgendwie war das trotzdem nicht das wahre, denn ich wollte etwas, womit ich meine Lieblingsschmuckstücke direkt sichtbar irgendwo habe.


Als ich meiner Mama dann von dieser Problematik erzählt habe, fragte sie mich, was ich mir denn vorstellen würde. Ich sagte ihr, dass ich gerne einen Baum oder einen dieser "Vogelkäfige" hätte, an denen ich die Stecker und so befestigen könnte und sie dann immer sichtbar in meinem Zimmer haben könnte.
Als sie dann "Warte mal kurz hier." sagte, war ich total verwirrt. Wo wollte sie denn auf einmal hin?
Sie kam dann freudestrahlend wieder mit einem Karton von Weltbild (falls es jemanden interessiert, wo es das Schätzchen zu kaufen gibt/gab), den sie mir triumphierend überreichte.
Und darin befand sich ein Ohrring Halter in Form eines Raumteiler (Mir fällt das Wort gerade nicht ein. :D).
Dass sie damit voll in Schwarze traf, sah man mir natürlich auch an.
Und somit machte ich mich direkt ans Werk und bestückte den Neuzugang mit meinen Schmuckstücken.


















Ich suche jetzt nur noch nach einer schönen Art, meine Ketten (überwiegend seeehr, seeehr lang) schön anzurichten. Also wenn jemand eine Idee hat, immer her damit.

Wie bewahrt ihr euern Schmuck auf? Habt ihr noch Tipps für Ketten und Armbänder?

Kommentare:

  1. Das habe ich meiner Mutter letztes Jahr zu Weihnachten geschenkt :)
    Echt praktisch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tut mir leid Ramoenchen das ich das als Antwort schreibe aber irgedwie kann ich kein commentar posten k.A wieso? naja jedenfalls ist die nachticht für Lunasonata!!!!!!

      das ist echt cool. du warst vor kurzem auf meinem blog und ich hab dir nicht geantwortet das tut mit sehr leid :S aber jetzt habe ich dir auf meinem blog geamtwortet ich hoffe su schaust wieder mal vorbei :)

      http://daydreambeliever-fee.blogspot.com/

      Löschen
  2. Das Ding ist ja toll , ich hab auch einen Post über meine Aufbewahrung in meinem Blog,ich bin sehr mit meiner ´´Leinwand´´ zufrieden und es war sehr kostengünstig! =)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bewahre meinen Schmuck in Kästchen auf :) Eins für Ketten und Armbänder, eins für meine Ohrringe und eins für meine Ringe. Allerdings hängen die Ketten dann oft zusammen und ich muss sie ab und zu entwirren ;) Und bei den Ohrringen such ich mich jeden Morgen dumm und dämlich. So ein Teil zum Aufstellen ist eigentlich total praktisch, aber ich hätte Angst, dass meine Katze das Ding umwirft ;) Die weißen Ohrringe mit dem Muster oben links hab ich übrigens auch, die trag ich total oft <3

    AntwortenLöschen